Ortsverein Philippsburg

Den AWO Ortsverein Philippsburg gibt es schon seit vielen Jahren. In den letzten war es allerdings merklich ruhiger um ihn geworden. Es fehlte an Nachwuchs, an neuen Mitgliedern, die sich aktiv einbringen und den Verein mit Leben füllen. So wurde der Ortsverein mit seinen Mitgliedern immer älter und war im wahrsten Sinne des Wortes vom „Aussterben“ bedroht. Seit April 2008 gibt es nun eine neue Vorstandschaft, die sich zum Ziel gesetzt hat, den Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt mit seinen Angeboten wieder zu einem festen Bestandteil des Philippsburger Lebens zu machen.

Unsere Vorstandschaft:

Vorsitzende: Christiane Notheisen
Stellvertreter: Clemens Lomnitzer
Kassierer: Hans Rosanovitsch
Schriftführerin: Sabrina Weidemann
Beisitzer: Frank Kraus (Kinder- und Jugendbereich), Tanja Maier (Mitgliederverwaltung), Jürgen Schmidt (Seniorenarbeit)
Kassenprüfer: Fritz Krieger, Rudolf Scheuer

Stadtranderholung

Wie das aussehen kann, dafür ist die Stadtranderholung das beste Beispiel. Sie erfreut sich Jahr für Jahr größter Beliebtheit und wird von bis zu 125 Kindern besucht. Die Aktivitäten des Ortsvereins sollen sich aber nicht auf die Stadtranderholung beschränken. Altennachmittage und Ausflüge waren in früheren Jahren feststehende Angebote und sollen dies auch wieder werden. Regelmäßige Treffs für verschiedene Gruppen sind denkbar, je nach Interesse und Engagement der Vereinsmitglieder.

Seniorennachmittage

Seit Dezember 2012 bietet der AWO Ortsverein Philippsburg wieder monatlich stattfindende Seniorennachmittage in der Milchbar an. Die aktuellen Termine entnehmen Sie bitte der örtlichen Presse.

Elternschule

Auch die AWO Elternschule bietet regelmäßig in Zusammenarbeit mit dem Gesamtelternbeirat der Schulen und der Stadtbibliothek Informationsveranstaltungen zur Weiterbildung vor Ort an.

Mitglied werden

Wie andere Vereine auch lebt der AWO Ortsverein von seinen Mitgliedern. Er bietet diesen viele Möglichkeiten und Betätigungsfelder und stärkt auch die sozialen Einrichtungen der AWO vor Ort - in Philippsburg das Jugendhaus (JuPhi), den Schülerhort und die Zwergenstube in Huttenheim.

Wir möchten Angebote für alle Altersgruppen anbieten und wir suchen Mitglieder aus allen Altersgruppen. Eine Mitgliedschaft verpflichtet nicht zu Engagement im Ortsverein, aber es eröffnet die Chance dazu - jeder bestimmt den Umfang für sich selbst. Schon mit 2,50 € Monatsbeitrag oder ab 4,00 € Familienbeitrag sind Sie dabei und helfen - werden Sie Mitglied im AWO Ortsverein Philippsburg - es lohnt sich. Den Antrag bekommen Sie hier.

Vorsitzende

Christiane Notheisen
Bahnhofsplatz 7
76661 Philippsburg
Telefon: 07256/93 94 92
Mobil: 0171/49 79 56 9
christiane.notheisen@t-online.de