„Kreative Wochen“ im AWO Jugendzentrum Weingarten

Da aufgrund der aktuellen Lage die Stadtranderholung mit knapp 100 Kindern leider abgesagt werden musste bot das AWO Jugendzentrum Weingarten ein Ferienprogramm in etwas reduzierter Form an. Strikt unter Einhaltung der Corona-Regeln wurden alle Angebote während der ersten zwei Wochen von vielen Kindern ab 6 Jahren wahrgenommen. Dabei konnten sich die Kinder jeden Tag neu entscheiden, auf welches Angebot sie Lust haben. Das Motto des Ferienprogramms war „Kreative Wochen“ – und der Kreativität waren kaum Grenzen gesetzt. Vom Gestalten eigener Bilderrahmen, Steinmetzarbeiten, Blumenpinnwänden, Skulpturen aus Draht und Pappe, Schmuckdesign bis hin zu Kreativen Arbeiten aus Holz war für jeden und jede Teilnehmer*in etwas geboten. Die Kinder hatten allesamt großen Spaß am abwechslungsreichen Programm und es entstanden tolle Ergebnisse, die mit nach Hause genommen werden konnten und so eine nachhaltige Erinnerung an das diesjährige Ferienprogramm bieten.

Zurück