Mitarbeiterehrungen bei der Arbeiterwohlfahrt

640 Jahre im Namen der AWO

Die österreichische Autorin Sabine Hübner formulierte einst die Gleichung: „Glückliche Mitarbeiter machen Kunden glücklich. Und glückliche Kunden schaffen glückliche Mitarbeiter.“ Eine Ausführung, die auch die Geschäftsführerinnen der AWO Sozialen Dienste gGmbH im Landkreis Karlsruhe, Elke Krämer und Angelika Nosal, gerne unterschreiben. Denn „als Geschäftsführerinnen stehen wir zwar mit dem Namen auf dem Briefkopf, das Gesicht der AWO sind aber unsere über 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 100 Einrichtungen im Landkreis. Sie haben in ihrer täglichen Arbeit, in Kinder- und Jugendeinrichtungen bis hin zu Pflegeeinrichtungen, den Kontakt mit den Kunden und vermitteln dadurch das Bild, das die AWO in der Öffentlichkeit definiert. Den guten Ruf und das Vertrauen, das wir bei unseren Kunden im Landkreis genießen, verdanken wir dem engagierten Auftreten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“ so die beiden Geschäftsführerinnen, die sich darüber freuten, am 8. Oktober 41 verdiente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für 10, 15, 20, 25 und 35 Jahre im Unternehmen ehren zu können. Die Geschäftsführerinnen bedankten sich mit einem kleinen Präsent bei den zu Ehrenden, die zusammen genommen über 600 Arbeitsjahre im Namen der Arbeiterwohlfahrt vorweisen können.

Zurück