Spende für die AWO Kita Campulino

Anfang März wurde die AWO Kita Campulino in der Philippsburger Hieronymus-Nopp-Straße gleich doppelt mit einer Spende bedacht: zum Einen in finanzieller Hinsicht in der Höhe von 200 Euro, zum Anderen gab es gar noch Spielzeug für die Kita-Kinder im gleichen Wert dazu. Verdanken tut die AWO diese Spende Herrn Ulrich Rothardt, der mit der Geschäftsstelle der Mecklenburgischen Versicherung in der Rote-Tor-Straße 2 in Philippsburg ansässig ist. Der Dank der AWO ist er sich dafür sicher gewiss – und erst recht dem Dank der Kita Kinder, deren strahlenden Augen ob der neuen Playmobil- und Lego-Spielsachen ein purer Ausdruck der Freude ist. 

Zurück